EXPO Mailand 2015 – Landespräsentation Sachsen-Anhalts im Deutschen Pavillon

In diesem Jahr findet vom 1. Mai bis zum 31. Oktober die Weltausstellung Expo 2015 mit dem Thema „Feeding the Planet – Energy for Life“ in Mailand/Italien statt. 148 Nationen und internationale Organisationen haben ihre Teilnahme bereits zugesagt und werden während der sechs Monate Projekte zum Thema Nahrungsmittel und einem nachhaltigen und intelligenten Umgang mit der Natur als Quelle der Ernährung präsentieren. 20 Millionen Besucher werden zur Messe erwartet. 30% von ihnen werden internationale Gäste sein.

Der Deutsche Pavillon präsentiert sich auf der Expo mit dem Motto „Fields of Ideas“. In einer Gesamtausstellung werden neue, innovative Lösungsansätze aus Deutschland zum Thema der Expo gezeigt und die Besucher zum aktiven Erleben der Ausstellung eingeladen. Auf dem Deck des Pavillons stehen der kulinarische Genuss und die Erholung auf einer Picknickfläche im Vordergrund sowie kulturelle Unterhaltung durch junge, dynamische Nachwuchskünstler, aber auch Top-Acts aus Deutschland in den Bereichen Musik, Film, Kunst, Literatur, Tanz, Theater und Games.

Mit drei Millionen Besuchern im Deutschen Pavillon (täglich etwa 16.000) bietet die Expo eine herausragende Möglichkeit für Sachsen-Anhalt sich als Wirtschafts-, Tourismus- und Forschungsstandort einem vorwiegend italienischen, aber auch internationalen Publikum zu präsentieren und den Bekanntheitsgrad des Landes weiter nachhaltig zu steigern.

Sachsen-Anhalt wird hierzu sowohl Projekte in der Themenausstellung des Deutschen Pavillons zeigen als auch Ländertage vom 27. bis zum 31. Mai 2015 ausrichten.

Weitere Informationen zu den Projekten in der Themenausstellung erhalten Sie hier.

 

 

© SCHMIDHUBER / Milla & Partner
© SCHMIDHUBER / Milla & Partner
© SCHMIDHUBER / Milla & Partner
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen